Professionelle Zahnreinigung

Die professionelle Zahnreinigung (PZR) nimmt in präventiv orientierten Zahnarztpraxen einen immer größeren Raum ein. Ziel dieser professionellen Zahnreinigung ist die Gesunderhaltung der Zähne und des Zahnhalteapparates. Die Hauptverursacher von Karies und Parodontose sind hartnäckige bakterielle Zahnbeläge, gegen die auch die gewissenhafteste Zahnpflege nicht immer ankommt. Deshalb gibt es die professionelle Zahnreinigung, die in der Zahnarztpraxis von speziell dafür ausgebildeten Fachkräften durchgeführt wird.

Ablauf

Nach der Untersuchung werden die harten Beläge auf den Zahnoberflächen, in den Zahnzwischenräumen und in den Zahnfleischtaschen entfernt. Auch Verfärbungen durch Kaffee, Tee oder Zigarettenkondensat sind nach dem Einsatz von z.B. einem Pulverstrahlgerät verschwunden. Um dann die weichen Beläge (Plaque) zu entfernen, werden verschiedenen Handinstrumente, kleine Bürstchen und Zahnseide benutzt. Die anschließende Politur glättet die Zähne und verhindert so eine Festsetzung von Bakterien an rauen Stellen. Anschließend werden die Zähne mit einem Fluoridlack überzogen. Zur professionellen Zahnreinigung gehört auch eine Beratung für die Pflege der Zähne zu Hause.

Wie oft ist eine Professionelle Zahnreinigung (PZR) sinnvoll?

Wissenschaftliche Untersuchungen haben ergeben, dass die PZR im Abstand von sechs Monaten angebracht ist, um Zähne und Zahnfleisch gesund zu halten. Je nach individuellem Erkrankungsrisiko sind jedoch andere Zeitintervalle sinnvoll.

Für welche Patienten ist eine regelmäßige Professionelle Zahnreinigung (PZR) im besonderen Maße erforderlich?

Für welche Patienten ist eine regelmäßige PZR im besonderen Maße erforderlich?
Grundsätzlich sollte jeder Patient, der sein gesundes Gebiss erhalten bzw. seine bereits vorhandenen Erkrankungen effektiv behandeln möchte, regelmäßig eine PZR vornehmen lassen. Bei bestimmten Patienten liegt jedoch ein erhöhtes Risiko für die Entwicklung einer Karies oder Parodontose vor.

DDR. Fritz Viktor Kolenz © 2018. All rights reserved.